Erneuerbare Energien und Energiewirtschaft MAS

Anbieter:
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master MAS
Dauer:
4 Semester
Studienort:
Fernstudium
Logo Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW
Master MAS, Erneuerbare Energien und Energiewirtschaft MAS - Das Studium

Das Programm

Die Nutzung regenerativer Energiesysteme ist ein bedeutender Bestandteil der Energiewende und damit ein großes Thema für die Energiewirtschaft. Die zunehmende Knappheit an fossilen Energieträgern zwingt Unternehmen und Gesellschaft dazu, alternative Lösungswege zu erarbeiten, um die Versorgung mit Strom und Wärme weiter sicher zu stellen.

Lösungsansätze müssen nachhaltig, effizient und kostengünstig sein. Technische und wirtschaftliche Überlegungen müssen daher Hand in Hand gehen. Das Studienangebot ist als Fernstudiengang konzipiert und kann neben dem Beruf absolviert werden. Er ist modular aufgebaut, interdisziplinär angelegt, praxisorientiert und orts- und zeitunabhängig studierbar.
Master MAS, Erneuerbare Energien und Energiewirtschaft MAS - Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld / Zielpublikum

Als Absolvent des Masters of Advanced Studies Erneuerbare Energien & Energiewirtschaft (MAS) verfügen Sie nach erfolgreichem Abschluss des Weiterbildungsangebots über das optimale Know-how, um in verantwortlichen Positionen komplexe interdisziplinäre Fragestellungen des effizienten und nachhaltigen Energiemanagements unter Berücksichtigung der technologischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte zu analysieren und zu bewerten.
Master MAS, Erneuerbare Energien und Energiewirtschaft MAS - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

Modul 1: Mess- und Energietechnik
  • Elektrische Energietechnik
  • Messtechnik
Modul 2: Energiewirtschaft
  • Neoklassische Umweltökonomie
  • Kreislaufwirtschaft und Stoffstrommanagement
  • Investitions- und Finanzplanung in der Energiewirtschaft
Modul 3: Managementtechniken
  • Kommunikation
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
Modul 4: Energiepolitik
  • Internationale Klimapolitik und CO2-Emissionshandel
  • Nationale und europäische Energiepolitik
Modul 5: Energierecht
  • Planungs- und Genehmigungsrecht
  • Energierecht
Modul 6: Energieverteilung und -transport
  • Analyse der Energiebereitstellung und -umwandlung
  • Energiespeicherung, Energietransport, Energieverteilung
Modul 7: Energieerzeugung
  • Effiziente konventionelle Kraftwerkstechnik
  • Regenerative Energiesysteme
Modul 8: Erneuerbare Energien I
  • Solarenergie
  • Windenergie
Modul 9: Erneuerbare Energien II
  • Bioenergie
  • Geothermie
Modul 10: Technisches Energiemanagement
  • Energieeffiziente Technische Gebäudeausrüstung
  • Energiemanagement in Gebäuden
Modul 11: Energiemanagement in der Anwendung
  • Energiemanagement in Unternehmen
  • Energiemanagement und Energiecontrolling in Kommunen
  • Rationelle Energieanwendung in der Industrie
Modul 12: Energiedienstleistung
  • Integration und Management dezentraler Energieversorgung
  • Energiedatenmanagement im Strom- und Gasmarkt
  • Energiedienstleistungen / Contracting

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:
Für die Teilnahme am Studiengang Erneuerbare Energien und Energiewirtschaft (MAS) ist insgesamt ein Beitrag von 3180,- Euro zu entrichten.

Darin enthalten sind die Teilnahme an den Präsenzseminaren, die lehrgangsbezogenen Arbeitsmaterialien sowie die Betreuung und Bewertung der Klausuren. Nicht darin enthalten sind die Kosten für Anfahrt zu den Präsenzveranstaltungen und weitere Verpflegung.

Zulassungsvoraussetzungen:
Es bestehen keine formalen Zulassungsbeschränkungen. Die Inhalte des Studienangebotes werden jedoch auf Hochschulniveau vermittelt. Empfehlenswert ist daher eine persönliche Einschätzung der eigenen Vorkenntnisse und Fähigkeiten. Man sollte wissenschaftliche Abhandlungen verstehen und nachvollziehen können.

Präsenzveranstaltungen:
Zum Ende eines jeden Semesters finden ergänzend Präsenzseminare statt. Für die Vergabe des Abschlusszertifikats ist mindestens eine Teilnahme im Verlauf des Zertifikatlehrfangs verpflichtend. Die Präsenzphasen dienen dem Ziel, ausgewählte Themen der in der Fernstudienphase zu Hause bearbeiteten Studienmaterialien nochmals zusammen mit den Referenten zu diskutieren. Insbesondere werden
  • zusätzliche Inhalte vermittelt,
  • Gelerntes diskutiert
  • und praktische Übungen angeboten.

Anmeldung und Studienbeginn

Anmeldungen zu unserem Angebot 'Erneuerbare Energien und Energiewirtschaft (MAS)' werden jederzeit entgegengenommen. Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung bis zum 15.02. zu. Studienbeginn ist der 01.03.

Ihre Anmeldung erreicht uns am schnellsten, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten nennen. Wir senden Ihnen die Anmeldeunterlagen sowie weiter Informationen dann gerne zu.

https://www.uni-koblenz-landau.de/de/zfuw/erneuerbare-energien/anmeldung
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW 
          Master  Erneuerbare Energien und Energiewirtschaft MAS
Master MAS, Erneuerbare Energien und Energiewirtschaft MAS - Der Anbieter

Der Anbieter

Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) ist eine zentrale Einrichtung der Universität Koblenz-Landau.

Das ZFUW bietet postgraduale Studiengänge und andere Maßnahmen universitärer Weiterbildung an. Die derzeitigen Angebote umfassen die Bereiche:
  • Management
  • Naturwissenschaft/Technik und
  • Humanwissenschaften.
Je nach Dauer und Umfang der Bildungsprogramme werden akademische Abschlüsse (Master of Arts bzw. Master of Science) oder Universitätszertifikate vergeben. Alle Studiengänge und Kurse sind so organisiert, dass sie neben dem Beruf oder anderweitigen z.B. familiären Verpflichtungen studiert werden können (Blended Learning).
Mit nahezu 25 Jahren Erfahrungen ist das ZFUW die älteste Fernstudieneinrichtung an Hochschulen in Rheinland-Pfalz.
Master MAS, Erneuerbare Energien und Energiewirtschaft MAS - Studieren in Koblenz

Studieren in Koblenz

Am Zusammenfluss von Rhein und Mosel, dem weltweit bekannten Deutschen Eck, liegt eine der schönsten und ältesten Städte Deutschlands: Koblenz, das wirtschaftliche und kulturelle Oberzentrum am Mittelrhein! Vier Mittelgebirge mit Wald-, Grün- und Wasserflächen bilden den Rahmen für die einzigartige Kulisse rund um die Stadt. Zeugnisse der über 2000jährigen Geschichte sind Kirchen, Schlösser, ehemalige Adelshöfe und herrschaftliche Bürgerhäuser. Enge Gassen, romantische Winkel und einladende Plätze bezaubern Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Welt. Die für 2011 geplante Bundesgartenschau wird die Attraktivität von Koblenz weiter erhöhen.

Als Bildungsstandort sind in Koblenz und der unmittelbaren Umgebung die Universität Koblenz-Landau, die Fachhochschule Koblenz, die wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung, die Philosophisch-Theologische Hochschule und die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen beheimatet. Im Jahr 2002 hat die UNESCO das obere Mittelrheintal, eine der großartigsten und ältesten Kulturlandschaften, in die Reihe der Welterbestätten aufgenommen. Von der alten Römerstadt Koblenz über die sagenhafte Loreley bis nach Bingen spannt sich der Bogen der Burgen, Schlösser und verträumten Städtchen.

Studienberatung

Master MAS, Erneuerbare Energien und Energiewirtschaft MAS - Studienberatung und Information
Kontakt

Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW

Campus Koblenz
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 (0)261/287-1520
Fax:
+49 (0)261/287-1521
E-Mail:
zfuw@uni-koblenz-landau.de
Website: