Executive MBA

Anbieter:
Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master EMBA
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Bern, Raum Bern, Schweiz
Logo Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern

Das Programm

Master EMBA, Executive MBA - Das Studium
Der Begriff EMBA ist die Abkürzung für das weltweit bekannteste Masterstudium – den Executive Master of Business Administration.

Der Master-Abschluss ist im angelsächsischen Bildungssystem auf der Ebene der Ausbildung und auf Stufe der akademischen Weiterbildung angesiedelt. Im Management - Weiterbildungsbereich ist die Master-Qualifikation bekannt als «Executive MBA» (Master of Business Administration). Ein EMBA ist ein generalistisches betriebswirtschaftliches Studium.
Prof. Peter K. Link, MBA (U.K.), Dipl.-Bw.
Akademische Leitung

Berufsfeld / Zielpublikum

Master EMBA, Executive MBA - Berufsfeld / Zielpublikum
Die Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern bietet generalistisch angelegte betriebswirtschaftliche Kompetenz für Nicht-Betriebswirtschaftler - aber ebenso Vertiefungen für Ökonomen auf Weiterbildungsstufe. Die postgradualen Studiengänge zum Executive MBA vermitteln wirtschaftswissenschaftliche Qualifikationen, die notwendig sind, um komplexe Managmentaufgaben ganzheitlich zu lösen.

Das Ziel ist die Entwicklung einer ganzheitlichen, wirtschaftswissenschaftlichen Denkweise mit hoher Praxisorientierung.

Die erfolgreiche Teilnahme an dem PHW Masterprogramm befähigt zur Übernahme anspruchsvoller beruflicher Aufgaben (obere Kaderfunktionen) in MNC und KMU sowie im öffentlichen Umfeld.

Schwerpunkte / Curriculum

Master EMBA, Executive MBA - Schwerpunkte / Curriculum
Studienkonzept
Das Masterstudium hat einen modularen Aufbau und dauert drei Präsenzsemester.

Während den ersten beiden Fachsemester werden allgemeine betriebswirtschaftliche Kompetenzbündel vermittelt.

Nach Abschluss des Grundstudiums besuchen Sie die Vertiefungsrichtung Ihrer Wahl. In Bern können Sie zwischen vier Vertiefungsrichtungen wählen. Neun weitere können an unserer Partnerschule, der Kalaidos FH besucht werden.

In einem virtuellen vierten Semester verfassen die Teilnehmenden die Masterarbeit. Für den Abschluss als Executive MBA werden parallel Zusatzmodule im Wert von 10 ECTS belegt.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
32'500
Studiengebühren:
Die Studienkosten verstehen sich inkl. Lehrmittel, Prüfungsgebühren und Begleitung der Abschlussarbeit/Master Thesis.
  • Vorkurs Buchhaltung und Statistik: CHF 700.-
  • Gesamtkosten EMBA: CHF 32'500.-
Zulassungsvoraussetzungen:
Die generalistischen Masterprogramme der PHW sind berufsbegleitende, viersemestrige Programme, die auf nicht-betriebswirtschaftlichem akademischen oder technischen Fachwissen der Studierenden aufbauen. Sie eignen sich besonders für Absolventen der:
  • Ingenieur- und Naturwissenschaften,
  • Techniker,
  • Geistes- und Sozialwissenschaftler,
  • Mediziner und Medizintechniker,
  • Biologen und Biotechniker,
  • Chemiker und Chemieingenieure,
  • Künstler und Designer,
  • Inhaber/innen eines eidg. Diploms (Höhere Fachprüfung).
Die Teilnahme am Vorkurs in Buchhaltung und/oder Statistik ist obligatorisch. Wer über ausreichende Kenntnisse der Grundlagen verfügt, legt eine kostenfreie Kurzprüfung ab und wird von der Teilnahme befreit.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich

Unterrichtszeiten

Variante A:
Freitag und Samstag in der Regel alle 14 Tage, 08.55-16.20
pro Semester eine Blockwoche (Montag bis Freitag) im Grundstudium

Variante B:
Dienstagnachmittag und Abend, 13.30-21.00
in der Regel ein Samstag pro Monat, 08.55-16.20
pro Semester eine Blockwoche (Montag bis Freitag) im Grundstudium

Beide Varianten starten zweimal jährlich im April und Oktober
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern 
          Master  Executive MBA

Der Anbieter

Die Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern ist eine der renommiertesten Wirtschaftshochschulen der Schweiz und zeichnet sich durch ihre langjährige Erfahrung im Bereich Betriebswirtschaft aus. Sie ist Teil der Kalaidos Fachhochschule Schweiz.
Zurzeit bilden sich an der PHW Bern rund 500 Studierende im Bachelor- und Masterbereich weiter. Die PHW Bern ist die erste und einzige private Wirtschaftshochschule im Schweizer Mittelland, an der Studiengänge mit eidgenössisch und international anerkannten Fachhochschuldiplomen abgeschlossen werden können.
Ihr Credo ist es, Wissen aus erster Hand zu vermitteln. Entsprechend verfügen die Dozierenden über langjährig erworbene Kompetenzen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung. Sie sind daneben oftmals im obersten Management von erfolgreichen, internationalen Unternehmen oder als selbstständige Unternehmer/-innen oder Berater/-innen in verschiedenen Bereichen tätig. Die Studierenden der PHW Bern profitieren somit von vielfältigen Praxiserfahrungen, die sie in Projektarbeiten anwenden und so gezielt ihre Gestaltungs- und Handlungskompetenzen im Berufsumfeld erweitern können.

Kalaidos Fachhochschule – Erste private Fachhochschule der Schweiz
Am 6. April 2005 hat der schweizerische Bundesrat die Kalaidos Fachhochschule als Fachhochschule anerkannt. Die Kalaidos Fachhochschule ist damit die erste privatrechtlich getragene und von der Schweizerischen Eidgenossenschaft genehmigte und beaufsichtigte Fachhochschule in der Schweiz. Sie erfüllt die hohen gesetzlichen Anforderungen an eine Fachhochschule. Diese Anerkennung bedeutet, dass Sie als Hochschulstudent/-in offiziell registriert sind und nach erfolgreichem Abschluss des Studiums ein gesetzlich anerkanntes Fachhochschul-Diplom erhalten.

Studienberatung

Master EMBA, Executive MBA - Studienberatung und Information
Kontakt

Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern
Schweiz
Anfahrt | Lageplan
Tel:
031 537 35 35
Fax:
031 537 37 38
E-Mail:
info@phw-bern.ch
Website: