Master of Science in Management and Law

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master M.Sc.
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Logo ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

Das Programm

Master M.Sc., Master of Science in Management and Law - Das Studium
Die Welt wird immer schneller, vernetzter, komplexer. Dieser Masterstudiengang an der Schnittstelle von Management und Recht bereitet Sie auf anspruchsvolle Aufgaben im strategischen, operativen und rechtlichen Change- und Projektmanagement vor.

Sie interessieren sich für Wirtschaft und Recht und streben in der Unternehmenswelt berufliche Herausforderungen an? Dann sind Sie richtig bei diesem Studiengang Master in Management and Law - aus folgenden Gründen:
  • Kompetenzausweis auf Masterniveau
  • Berufsbegleitendes Masterstudium
  • Kombination Management und Recht
  • Fokus Projekt- und Veränderungsmanagement
  • Internationaler Horizont erweitern
  • Verknüpfung von Fach- und Methodenkompetenz
  • Wissenschaftliche Herangehensweise mit praktischem Anwendungsnutzen
  • Anregendes, abwechslungsreiches Studienprogramm
  • Individuelle Begleitung
  • Kompetenz aus zwei führenden Hochschulen (Das Masterstudium wird von der ZHAW School of Management and Law in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern - Wirtschaft angeboten.)
Ziel des konsekutiven Masterstudiengangs MSc in Management and Law ist eine wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte weiterführende Fach- und Managementausbildung auf internationalem Niveau.
Prof. Dr. Peter Münch
Studiengangleitung

Berufsfeld / Zielpublikum

Im Masterstudium erwerben Sie das Wissen und die Fähigkeiten, um im Schnittbereich von Wirtschaft und Recht anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben übernehmen und mit dem notwendigen unternehmerischen Denken angehen zu können.

Der Masterabschluss in Management and Law schafft die Voraussetzungen für eine erfolgreiche berufliche Entwicklung in einem breiten Spektrum von Wirtschaftszweigen. In Betracht kommen insbesondere:
  • International tätige Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen aller Branchen
  • Beratungsunternehmen sowie Wirtschaftsverbände, die den angeschlossenen Unternehmen Beratungsleistungen anbieten
  • Staatliche Behörden, die in der Wirtschaftsförderung oder in der Wettbewerbspolitik aktiv sind.
Der Masterstudiengang richtet sich an Interessentinnen und Interessenten, die über einen schweizerischen oder ausländischen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsrecht, in Betriebsökonomie mit Vertiefung Management & Law oder in einem verwandten Studiengang verfügen.

Schwerpunkte / Curriculum

Managment
  • International Economics and Politics
  • Managing Strategy
  • Financial Management
  • Managing Change and Innovation
Law
  • Rechtliches Risiko-Mgmt & Corporate Governance
  • Regulation and Competition
  • International Labor and Social Security Law
  • Internationales Unternehmens- und Steuerrecht
Wissenschaftliches Arbeiten und Praxisprojekte
  • Konzeptionelles und wissenschaftliches Arbeiten
  • Praxisorientierte Forschungsprojekte
  • Interdisziplinäre Vernetzung von Forschungsleistungen
  • Scientific Exchange and International Conference
  • Masterarbeit

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:
Die Semestergebühren betragen CHF 720.– (Änderungen vorbehalten)

Zugangsvoraussetzungen - Bachelorabschluss:
Der Master of Science in Management and Law richtet sich an Studierende mit einem schweizerischen oder ausländischen Bachelorabschluss (Umfang mind. 180 ECTS)
  • in Wirtschaftsrecht
  • in Betriebsökonomie mit Vertiefung in Management and Law (Konvergenzstudium: zusätzliche Studienleistungen im juristischen Bereich)
  • in Betriebsökonomie ohne juristische Vertiefung (Konvergenzstudium: zusätzliche Studienleistungen im juristischen Bereich)
  • in Rechtswissenschaft (Konvergenzstudium: zusätzliche Studienleistungen im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich)
  • in einer anderen Studienrichtung mit ausgeprägter rechtswissenschaftlicher Komponente (Konvergenzstudium: im Einzelfall zu klären)
Fachliche Anforderungen:
Für das interdisziplinäre Masterstudium in Management and Law wird das folgende fachliche Wissen und Können vorausgesetzt:
  • Juristische Methodenkompetenz – Beherrschen des juristischen «Handwerks» (Recherchetechnik, Falllösungsmethodik, rechtsgeschäftliche Gestaltung)
  • Wirtschaftsrechtliche Sachkompetenz im nationalen Wirtschaftsrecht der Schweiz oder eines anderen Staates, im Sinne der Vertrautheit mit den typischen Problemlagen und Lösungsansätzen – dies in den Bereichen: Vertragsrecht, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Haftpflichtrecht, Strafrecht, Staats- und Verwaltungsrecht sowie Steuerrecht
  • Internationale juristische Kompetenz im Sinne des Systemverständnisses – dies in den Bereichen: EU-Recht, anglo-amerikanisches Recht, Wirtschaftsvölkerrecht und Internationales Privatrecht
  • Betriebswirtschaftslehre – Kenntnis der grundlegenden betriebswirtschaftlichen Instrumente und ihrer praktischen Handhabung in den Bereichen: Planung und Strategie, Projektmanagement, Rechnungswesen, Marketing, Human Resources sowie Organisationslehre
  • Volkswirtschaftslehre – mikro- und makroökonomisches Systemwissen
Wichtig sind weiter die Fähigkeit zu und das Interesse an angewandt-wissenschaftlicher Arbeit auf Masterniveau.

Sprachanforderungen:
Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch. Erforderlich ist deshalb die mündliche und schriftliche Beherrschung der deutschen und der englischen Sprache auf einem für ein rechts- und wirtschaftswissenschaftliches Masterstudium ausreichenden Niveau.

Nachqualifikationen (Konvergenzstudium):
Bewerberinnen und Bewerber, welche die erforderlichen Fachkompetenzen nicht im vollen Umfang erfüllen, können unter der Auflage von Nachqualifikationen aufgenommen werden, die entweder vor oder parallel zum Masterstudium erfolgreich abzuschliessen sind.

Studienbeginn: Mitte September

Unterrichtsorte:
  • Winterthur (Semesterunterricht)
  • Luzern (Blockwochen)

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch
Auslandsaufenthalt: möglich
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law 
          Master  Master of Science in Management and Law

Der Anbieter

Master M.Sc., Master of Science in Management and Law - Der Anbieter
Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW. Die international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Forschung und Beratung sind theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Aktuell zählt die SML rund 4'000 Studierende, knapp 2'000 Weiterbildungsteilnehmende und über 500 Mitarbeitende. www.zhaw.ch/sml

Studieren in Winterthur

Master M.Sc., Master of Science in Management and Law - Studieren in Winterthur
Winterthur ist mit mehr als 110 000 Einwohnerinnen und Einwohnern die sechstgrösste Stadt der Schweiz. In weniger als 20 Minuten erreicht man von hier das Zentrum von Zürich sowie den Flughafen Zürich.

Grosszügige Parkanlagen und Gärten, ein breites Kulturangebot, eine lebendige Musik- und Theaterszene, die verkehrsfreie Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten: Winterthur bietet ein grossstädtisches Angebot mit kleinstädtischem Charme.

Studienberatung

Kontakt

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+41 58 934 68 68
E-Mail:
info.sml@zhaw.ch
Website: