Angewandte Umweltwissenschaften M.Sc.

Anbieter:
Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master M.Sc.
Dauer:
5 Semester
Studienort:
Fernstudium
Logo Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW

Das Programm

Master M.Sc., Angewandte Umweltwissenschaften M.Sc. - Das Studium
Der weiterbildende Fernstudiengang 'Angewandte Umweltwissenschaften M.Sc.' ist ein gemeinsam vom Fachbereich 3: Mathematik/ Naturwissenschaften und vom Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung getragenes postgraduales Studienangebot für Naturwissenschaftler, Ingenieure und andere Interessierte. Seit 1998 wird der Studiengang regelmäßig von der Universität Koblenz-Landau als Diplom-Studiengang angeboten. Ab dem Sommersemester 2016 wird der Fernstudiengang erstmals als Master-Studiengang angeboten.

Die Studieninhalte entsprechen dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Forschung und werden praxisbezogen und berufsnah präsentiert. Somit wird eine Weiterbildung ermöglicht, die auch auf dem Arbeitsmarkt von großer Relevanz ist.

Das Studium dauert 5 Semester. Die Bearbeitung der Studienmaterialien erfolgt zu Hause, Präsenzveranstaltungen werden überwiegend an Samstagen angeboten. Prüfungen können in verschiedenen Städten Deutschlands sowie im Ausland abgelegt werden.

Zielgruppe

Master M.Sc., Angewandte Umweltwissenschaften M.Sc. - Berufsfeld / Zielpublikum
Der Studiengang wendet sich an Naturwissenschaftler/innen und Ingenieure/innen, denen in ihrem Erststudium keine adäquaten oder nur wenige umweltwissenschaftliche Lehrinhalte bzw. kein entsprechender Studiengang mit dem Schwerpunkt Umweltwissenschaften zur Verfügung standen und die ihre Kenntnisse auffrischen, Kompetenzen erweitern und sich für neue Aufgaben und Positionen im Umweltsektor qualifizieren möchten.

Insbesondere Fachpersonal von Behörden, Verbänden, Industrie, Beratungsunternehmen und Ingenieurbüros wird mit diesem Studiengang angesprochen.

Schwerpunkte / Curriculum

Master M.Sc., Angewandte Umweltwissenschaften M.Sc. - Schwerpunkte / Curriculum
Das Studienprogramm des Weiterbildenden Fernstudienganges 'Angewandte Umweltwissenschaften' ist modular aufgebaut. 9 Module sind im Pflichtbereich zu belegen, und von dem 6 Module umfassenden Wahlpflichtbereich sind 3 Module auszuwählen. Insgesamt sind somit 12 Module zu absolvieren. Den Abschluss bildet eine Masterarbeit.

Pflichtbereich:
Modul 01: Ökologie
Physiologische Ökologie
Populationsökologie
Ökosysteme

Modul 02: Geowissenschaften
Meteorologie
Ökoklimatologie und Bioklimatologie
Geologie
Bodenkunde
Geoökologie
Limnologie
Hydrologie

Modul 03: Umweltchemie / Umwelttoxikologie
Chemie des Bodens, des Wassers und der Luft
Probenahmetechniken
Umweltanalytik
Ökotoxikologie / Risikobewertung umweltgefährlicher Stoffe

Modul 04: Allgemeines Umweltrecht
Grundlagen des Umweltrechts
Umweltverwaltungsrecht
Umweltprivatrecht
Umweltstrafrecht

Modul 05: Besonderes Umweltrecht
Wasserhaushaltsrecht / Gewässerschutzrecht
Kreislaufwirtschafts- und Abfallrecht
Immissionsschutz- und Klimaschutzrecht
Naturschutzrecht
Chemikalien- und Gefahrstoffrecht
Bodenschutz- und Altlastenrecht

Modul 06: Umweltökonomie / Umweltpolitik
Einführung in die Wirtschaftswissenschaften
Neoklassische Umweltökonomie
Ökologische Ökonomik
Umweltpolitik

Modul 07: Allgemeine Umweltplanung
Grundlagen der Raumplanung / Raumplanungsrecht / Planungsinstrumente
UVP und SUP
Methoden der Umweltplanung / Umweltbewertungsverfahren
Landschaftsplanung
Umweltorientierte Stadt- und Verkehrsplanung

Modul 08: Naturschutz
Ökologische Perspektive des Naturschutzes
Ziele, Schutzgüter und Organisation des Naturschutzes
Instrumente und Methoden des Naturschutzes / Naturschutzmanagement

Modul 09: Gewässerschutz
Grundlagen des Gewässerschutzes
Ökologische Bewertung von Oberflächengewässern
Seensanierung und Fließgewässerrenaturierung

Wahlpflichtbereich 1*:
Modul 10: Umwelt-/Nachhaltigkeitsmanagement
Normatives und strategisches Nachhaltigkeitsmanagement
Ökologisch verträgliches Verhalten wirtschaftlicher Akteure
Konformitätsbewertungen im Umweltmanagement – Umweltmanagementsysteme und Umweltzeichen
Kreislaufwirtschaft und Stoffstrommanagement
Nachhaltiges Informations- und Kommunikationsmanagement

Modul 11: Umweltkommunikation/-mediation
Umweltpsychologie / Umweltsoziologie
Grundlagen der Umweltkommunikation
Umweltbildung / Umweltaufklärung
Umweltberatung / Umweltmediation

Modul 12: Umweltinformatik / -informationssysteme
Informationstechnische Grundlagen von Umweltinformationssystemen
Betriebliche Umweltinformationssysteme (BUIS)
Geografische Informationssysteme (GIS)
Fernerkundliches Umweltmonitoring
Modellierung und Simulation umweltrelevanter Prozesse

Wahlpflichtbereich 2*:
Modul 13: Abwassertechnik
Grundlagen der Abwassertechnik
Kommunales Abwasser
Industrielles Abwasser
Ausführung kommunaler und industrieller Kläranlagen
Klärschlammbehandlung

Modul 14: Abfalltechnik
Abfallbegriff und Abfallzusammensetzung
Sammlung und Transport von Abfällen
Grundlagen der Aufbereitungstechnik
Recycling / Stoffliche Abfallverwertung
Bauabfälle und Baustoffrecycling
Verfahren der biologischen Abfallbehandlung
Abfallablagerung (Deponieren)
Thermische Abfallbehandlung

Modul 15: Immissionsschutz
Atmosphärenchemie / Chemie der Luftschadstoffe
Klimaschutz
Luftreinhaltung
Lärmschutz

*) Es ist einer der beiden Wahlpflichtbereiche zu wählen.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
7.000 EUR
Zulassungsvoraussetzungen:
  • Abgeschlossenes erstes berufsqualifizierendes Studium (Universität oder Fachhochschule) einer natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung.
  • Andere Hochschulabsolventen können im Einzelfall zugelassen werden.
  • Beruflich Qualifizierte ohne Hochschulabschluss (z.B. Techniker, Laboranten und Meister) mit einer Berufsausbildung im naturwissenschaftlich-technischen Bereich und mind. dreijähriger einschlägiger Berufserfahrung in verantwortlicher Position können nach Bestehen einer Eignungsprüfung zugelassen werden.
  • Ausländische Studienbewerber müssen über nachgewiesene ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandsaufenthalt: möglich

Präsenzveranstaltungen

Jedes Semester schließt mit einer zweitägigen Präsenzphase ab, die auf dem Campus der Universität in Koblenz durchgeführt wird.

Die Teilnahme an insgesamt fünf Präsenzveranstaltungen ist für alle Studierenden verpflichtend. Der Umfang beträgt jeweils zwei Tage. Ort der der Durchführung der Veranstaltungen ist Koblenz.

Im Falle eines Auslandsaufenthalts können anstelle der verpflichtenden Präsenzteilnahme Ersatzleistungen erbracht werden.

Einschreibung und Studienbeginn

Die Einschreibung in den Studiengang findet zum Sommersemester statt. Studienbeginn ist der 01.04. Zur Einschreibung bedarf es einer Antragsstellung. Die Frist zur Einschreibung zum SS beginnt am 15.10. und endet am 15.03.

Ihre Bewerbung um einen Studienplatz erreicht uns am schnellsten, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten nennen. Wir senden Ihnen den Antrag auf Einschreibung zu.

https://www.uni-koblenz-landau.de/de/zfuw/umweltwissenschaften/einschreibung
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW 
          Master  Angewandte Umweltwissenschaften M.Sc.

Der Anbieter

Master M.Sc., Angewandte Umweltwissenschaften M.Sc. - Der Anbieter
Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) ist eine zentrale Einrichtung der Universität Koblenz-Landau.

Das ZFUW bietet postgraduale Studiengänge und andere Maßnahmen universitärer Weiterbildung an. Die derzeitigen Angebote umfassen die Bereiche:
  • Management
  • Naturwissenschaft/Technik und
  • Humanwissenschaften.
Je nach Dauer und Umfang der Bildungsprogramme werden akademische Abschlüsse (Master of Arts bzw. Master of Science) oder Universitätszertifikate vergeben. Alle Studiengänge und Kurse sind so organisiert, dass sie neben dem Beruf oder anderweitigen z.B. familiären Verpflichtungen studiert werden können (Blended Learning).
Mit nahezu 25 Jahren Erfahrungen ist das ZFUW die älteste Fernstudieneinrichtung an Hochschulen in Rheinland-Pfalz.

Studieren in Koblenz

Master M.Sc., Angewandte Umweltwissenschaften M.Sc. - Studieren in Koblenz
Am Zusammenfluss von Rhein und Mosel, dem weltweit bekannten Deutschen Eck, liegt eine der schönsten und ältesten Städte Deutschlands: Koblenz, das wirtschaftliche und kulturelle Oberzentrum am Mittelrhein! Vier Mittelgebirge mit Wald-, Grün- und Wasserflächen bilden den Rahmen für die einzigartige Kulisse rund um die Stadt. Zeugnisse der über 2000jährigen Geschichte sind Kirchen, Schlösser, ehemalige Adelshöfe und herrschaftliche Bürgerhäuser. Enge Gassen, romantische Winkel und einladende Plätze bezaubern Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Welt. Die für 2011 geplante Bundesgartenschau wird die Attraktivität von Koblenz weiter erhöhen.

Als Bildungsstandort sind in Koblenz und der unmittelbaren Umgebung die Universität Koblenz-Landau, die Fachhochschule Koblenz, die wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung, die Philosophisch-Theologische Hochschule und die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen beheimatet. Im Jahr 2002 hat die UNESCO das obere Mittelrheintal, eine der großartigsten und ältesten Kulturlandschaften, in die Reihe der Welterbestätten aufgenommen. Von der alten Römerstadt Koblenz über die sagenhafte Loreley bis nach Bingen spannt sich der Bogen der Burgen, Schlösser und verträumten Städtchen.

Studienberatung

Master M.Sc., Angewandte Umweltwissenschaften M.Sc. - Studienberatung und Information
Kontakt

Universität Koblenz-Landau - Zentrum für Fernstudien und Univ. Weiterbildung ZFUW

Campus Koblenz
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz
Deutschland
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 (0)261/287-1520
Fax:
+49 (0)261/287-1521
E-Mail:
zfuw@uni-koblenz-landau.de
Website: